Prophylaxe

Vorbeugen statt reparieren.

Die Bezeichnung Prophylaxe umfasst alle vorbeugenden Maßnahmen, um Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates, also Karies und Parodontitis, zu verhindern. Mit nur minimalem Aufwand ist es heute möglich, ein Leben lang ohne Füllungen und Zahnersatz auszukommen. Durch verantwortungsvolle Prophylaxe lassen sich nicht nur spätere Folgen und damit verbundene Kosten vermeiden: Auch das Risiko für andere Leiden, etwa des Herz-Kreislauf-Systems, sinkt. Daher empfehlen wir die regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR).

Unser Recall-System:

Mehr Service für Sie.

Ihr Einverständnis vorausgesetzt, erinnern wir sie in regelmäßigen Abständen daran, an unserem Angebot zur lebenslangen Gesunderhaltung Ihrer Zähne teilzunehmen.

Durch regelmäßige Prophylaxe und professionelle Zahnreinigungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit einen dauerhaften Schutz vor Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates zu erwerben. Hauptangriffspunkt ist hierbei die Entfernung (3-monatlich) des sogenannten Biofilms, der durch die wechselnde Zusammensetzung der enthaltenen Bakterien, die Hauptursache für die Erkrankungsentstehung darstellt.

Implantatgetragene Zähne sehen nicht nur aus wie natürliche Zähne – sie können auch genauso unkompliziert gepflegt werden: Zusätzlich zu Zahnbürste und Zahnpasta empfiehlt sich der Einsatz von Zahnseide und kleinen Interdentalbürst­chen für die Reinigung der Zahnzwischenräume. Mit professio­neller Zahnreinigung und regelmäßiger Prophylaxe – etwa alle drei Monate – können Implantate ein Leben lang halten.

Auch bei der Pflege Ihrer „neuen Zähne" können Sie sich auf die Erfahrung unseres Prophylaxeteams verlassen. Fragen Sie uns – wir beraten Sie gerne.

Was bedeutet "Professionelle Zahnreinigung"?

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) geht deutlich über das hinaus, was jeder Mensch täglich selbst erledigen kann. Das speziell ausgebildete Prophylaxeteam entfernt dabei komplett alle nicht sichtbaren weichen und mineralisierten Zahnbeläge oberhalb und unterhalb des Zahnfleisches, sowohl mit Handinstrumenten als auch mit Ultraschallgeräten. Eventuell verbleibende Verfärbungen auf den Zahnoberflächen werden anschließend mit Hilfe eines Pulverstrahlgerätes entfernt. Die Zahnoberflächen werden abschließend mit einer Prophylaxepaste poliert und es wird ein Fluoridlack zum Schutz des Zahnschmelzes aufgetragen.

Zähne putzen

Zahnseide

Unser Leistungsspektrum

im Überblick

Zahnimplantate

Main Navigation

Feste Zähne an einem Tag

Main Navigation

Zahnärztliche Chirurgie

Main Navigation

Kinderzahnheilkunde

Main Navigation

Füllungstherapie

Main Navigation

Prophylaxe & Recall

Main Navigation

Ästhetische Zahnmedizin

Main Navigation

Parodontitisbehandlung

Main Navigation

Endodontie

Main Navigation

Zahnersatz

Main Navigation

Funktionsdiagnostik

Main Navigation

Schnarchtherapie

Main Navigation